Wissenschaftstage Tegernsee - Natur & Technik erleben und begreifen Zur Startseite der Wissenschaftstage Tegernsee Motto der Wissenschaftstage Tegernsee 2014 - Die Digitale Gesellschaft 15. - 16. November 2014

Partner und Sponsoren 2014 Programm 2014

Die digitale Gesellschaft ist eine Gesellschaft im Umbruch. Digitale Technologien durchdringen unseren Alltag und bieten eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Das Wissenschaftsjahr 2014 und die Veranstaltungen der diesjährigen Wissenschaftstage Tegernsee zeigen auf, wie Wissenschaft und Forschung diese Entwicklung mit neuen Lösungen vorantreiben und widmet sich den Auswirkungen der digitalen Revolution.

Der Eintritt zu den Wissenschaftstagen ist frei!

Samstag, 15. November

15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Das Tal im Netz:
Informationen aus der Vergangenheit und für die Zukunft
Vorträge
Details zum Vortrag "Das Tal im Netz: Informationen aus der Vergangenheit" Das Tal im Netz:
Informationen aus der Vergangenheit

Dr. Roland Götz
Kirchenhistoriker, Tegernsee

Vorhersagekarte des DWD Details zum Vortrag "Das Tal im Netz: Informationen für die Zukunft" Informationen für die Zukunft:
Wettervorhersagen

Volker Wünsche
Leiter der Niederlassung München des Deutschen Wetterdienstes

Veranstaltungsort:
Museum Tegernseer Tal, Tegernsee, Seestr. 17

19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Professor Heckl am Arbeitsplatz in seiner Werkstatt

Sonntag, 16. November

13:30 Uhr - 16:45 Uhr
Viele Daten – großer Nutzen?

Ein Nachmittag auf Schloss Ringberg

Vorträge in Kooperation mit der Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft
Veranstaltungsort: Schloss Ringberg am Tegernsee
Bustransfer ab Bushaltestelle Gymnasium Tegernsee, Abfahrt 13:30 Uhr,
Rückkehr gegen 16:45 Uhr (Auffahrt mit Privat-PKW nicht gestattet.)

Voranmeldung unbedingt erforderlich bei der Tourist-Information Tegernsee!

Ausschnitt aus einem DNA-Strang Details zum Vortrag "Von der Genomanalyse zur Aufklärung von Krankheiten" Von der Genomanalyse
zur Aufklärung von Krankheiten

Prof. Dr. Wolfgang Wurst
Helmholtz Zentrum München

Grafische Darstellung einer Datenanalyse Details zum Vortrag "Big Data - Vom Genom zur Industrie 4.0" Big Data
– vom Genom zur Industrie 4.0

Dr. Wolfgang Pietsch
TU München

Moderation: Dr. Marc-Denis Weitze
Waakirchen


Wir bedanken uns bei den ehrenamtlich mitwirkenden Wissenschaftlern und bei unseren Sponsoren:

Logo der REMATEC Datenechnik GmbH - Internet Systeme und Design  Logo der Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee

 Logo des Hotels zur Post in Bad Wiessee  Spielbank Bad Wiessee