Wissenschaftstage Tegernsee - Natur & Technik erleben und begreifen Zur Startseite der Wissenschaftstage Tegernsee Motto der Wissenschaftstage Tegernsee 2012 - Zukunftsprojekt Erde 9. - 11. November 2012

Übersicht 2011 Nachhaltige Energieversorung
beim E-Werk Tegernsee

Dipl.-Ing. Constantin Hantschel
E-Werk Tegernsee

im Rahmen der Veranstaltung:
"Nachhaltige Energieversorgung im Landkreis Miesbach, national und international"
Freitag, 9. November, 19:00 - 21:00 Uhr
Altes Schalthaus, Tegernsee, Hochfeldstraße 1

Blick auf die Fischtreppe am Weissach-Kraftwerk des E-Werks TegernseeQuelle: E-Werk TegernseeDas Elektrizitätswerk Tegernsee setzt sich schon immer, nicht erst seit der Energiewende, für nachhaltige Stromversorgung ein. In den letzten zehn Jahren wurden unsere beiden Wasserkraftwerke in Bad Wiessee und Kreuth mit erheblichem Aufwand technisch auf den neuesten Stand gebracht. In diesem Zusammenhang wurde natürlich auch den Bedürfnissen von Natur und Umwelt Rechnung getragen. Nicht nur die Lärm-Emissionen wurden stark reduziert, insbesondere wurde im Zuge der Modernisierung des Weißachwerkes eine Fischtreppe (s. Foto) gebaut, um den Forellen die Wanderung zu den angestammten Laichplätzen zu ermöglichen. Zudem werden private Betreiber von Wasserkraft-, Photovoltaik-, Blockheizkraftwerk- und Wärmepumpen-Anlagen tatkräftig unterstützt und mit günstigen Tarifen versorgt.