Wissenschaftstage Tegernsee - Natur & Technik erleben und begreifen Zur Startseite der Wissenschaftstage Tegernsee Motto 2010 - Zukunft der Energie - Hauptprogramm am 5. - 7. November 2010

Zusatzprogramm 2010
Wissenschaftstouren 2010
Partner und Sponsoren 2010
Programm 2010

"Zukunft der Energie" lautet das Motto des Wissenschaftsjahres 2010 in Deutschland. Die Wissenschaftstage Tegernsee nehmen dieses Thema auf und beziehen es auf die lokale Situation. Woher kommt die Energie im Tegernseer Tal und in Bayern - gestern, heute, morgen? Wie sieht die globale Perspektive im Vergleich dazu aus? Welche Rolle spielen gesetzliche Vorgaben, welche Rolle spielen technische Innovationen bei der Entwicklung neuer Energietechnik?

Freitag, 5. November

13:00 Uhr - 18:00 Uhr Nächtliches Lichtermeer am Tegernsee
Details zur Exkursion zu den Energiegewinnungsanlagen Energieversorgung im Landkreis Miesbach

Wasserkraft entlang der Mangfall, Fotovoltaikanlage und Hackschnitzel-Heizanlage (Miesbach), Oberflächen-Geothermie (Otterfing), Testhäuser für Solar-, Heizungs- und Lüftungssysteme im Fraunhofer-Institut für Bauphysik Holzkirchen

Mit Vertretern von E-Werk-Tegernsee , Energiewende Oberland , Wasserwirtschaftsamt Rosenheim und des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik Holzkirchen

Abfahrt ab Bushaltestelle Gymnasium Tegernsee, Unkostenbeitrag € 10,-

Voranmeldung unbedingt erforderlich!

 


Samstag, 6. November

15:00 Uhr - 16:00 Uhr Nächtliches Lichtermeer am Tegernsee
Details zum Vortrag von Dr. Jörg Reissing über Energie im AutomobilEnergie im Automobil

Energieträger, Speicher, Antriebe

Vortrag

Dr. Jörg Reissing
BMW Group

Gymnasium Tegernsee, Schloßplatz 1c

ab 18:00 Uhr Publikum im Gymnasium Tegernsee
Details zur Veranstaltung 'Energiekonzepte in der Erprobung'Energiekonzepte in der Erprobung
Schüler des Gymnasiums Tegernsee stellen
Schulprojekte rund um die Energie vor

Gymnasium Tegernsee , Schloßplatz 1c

19:00 Uhr - 21:00 Uhr Publikum im Gymnasium Tegernsee
Details zur Podiumsdiskussion über die Zukunft der Energie für Tegernsee, Bayern und die WeltDie Zukunft der Energie für Tegernsee,
Bayern und die Welt
Podiumsdiskussion

Dr. Kurt Mühlhäuser
Geschäftsführung der Stadtwerke München

Dr. Gerd von Laffert
Referat Energiepolitische Grundsatzfragen, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Prof. Dr. Frank Jenko
Max-Planck-Institut für Plasmaphysik

Peter Haberzettl
Dipl.-Ing. (FH), Energiewende Oberland

Dr. Manfred Lipa
Euratom-CEA

Moderation Stefan Scheider
Fernsehmoderator, Bayerischer Rundfunk

Gymnasium Tegernsee, Schlossplatz 1


Sonntag, 7. November

13:30 Uhr - 16:30 Uhr

Ein Nachmittag auf Schloss Ringberg

Energie und Evolution

Vorträge in Kooperation mit der Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft
Schloss Ringberg am Tegernsee
Bustransfer ab Bushaltestelle Gymnasium Tegernsee, Abfahrt 13:30 Uhr,
Rückkehr gegen 16:30 Uhr (Auffahrt mit Privat-PKW nicht gestattet.)

Voranmeldung unbedingt erforderlich!

Symbolbild zum Vogelflug Details zum Vortrag von Prof. Dr. Josef Reichholf Energie im Lauf der Evolution

Prof. Dr. Josef Reichholf
Kommission für Ökologie, Bayerische Akademie der Wissenschaften

Symbolbild zur Gentechnik: Pflanze und DNA-Strang Details zum Vortrag von Dr. Bettina Bölter Pflanzen für die Zukunft

PD Dr. Bettina Bölter
Universität München

Moderation: Prof. Dr. Karl Daumer
München


Wir bedanken uns bei den ehrenamtlich mitwirkenden Wissenschaftlern und bei unseren Sponsoren: