Wissenschaftstage Tegernsee - Natur & Technik erleben und begreifen Zur Startseite der Wissenschaftstage Tegernsee Motto 2009 - Ideen für die Zukunft - Hauptprogramm am 7. / 8. November 2009

Zusatzprogramm 2009
Wissenschaftstouren 2009
Partner und Sponsoren 2009
Programm 2009

"Forschungexpedition Deutschland" lautet das Motto des Wissenschaftsjahres in Deutschland. Zudem wurde das Europäische Jahr der Kreativität und Innovation 2009 ausgerufen.

Die Wissenschaftstage Tegernsee nehmen diese Themen auf, beziehen sie auf die lokale Situation und spüren den "Ideen für die Zukunft" nach. Wo gibt es Forschung im Tegernseer Tal und in der Nachbarschaft? Wie entstehen Innovationen "bei uns"? Die Zukunft der Gesellschaft,  des Essens, der Kriminalistik und der Landwirschaft werden bei einzelnen Veranstaltungen eine Rolle spielen.

Freitag, 6. November

13:00 Uhr - 15:00 Uhr Wildpflanze
Details zu Vortrag und Führung von Dr. Carsten Brockmeyer über die Zukunft der Arzneimittel Die Zukunft der Arzneimittel

Sanfte Medizin von Morgen

Führung und Vortrag

Dr. Carsten Brockmeyer
Sandoz-Hexal, Holzkirchen

Sandoz-Hexal, Holzkirchen, Industriestraße 18

Voranmeldung unbedingt erforderlich

19:00 Uhr - 20:30 Uhr Formeln und Symbole charakterisieren die Molekularbiologie
Details zum Vortrag von PD Dr. Nediljko Budisa über die Zukunft der Biologie Die Zukunft der Biologie

Synthetische Biologie

Vortrag mit Diskussion

PD Dr. Nediljko Budisa
Max-Planck-Institut für Biochemie, Martinsried

Altes Schalthaus, Hochfeldstraße 3, Tegernsee


Samstag, 7. November

15:00 Uhr - 16:30 Uhr Kriminalbeamte im Einsatzfahrzeug
Details zum Vortrag von Polizeioberrat Herbert Baumann über die Zukunft der Kriminalistik Die Zukunft der Kriminalistik

Schleierfahndung, Kriminalität im Internet, Datenschutz, Genanalyse

Vortrag und Diskussion

Polizeioberrat Herbert Baumann
Polizeiinspektion Fahndung Rosenheim, Raubling

Gymnasium Tegernsee, Schloßplatz 1c

19:00 Uhr - 21:00 Uhr Eidotter und Eiweißknäuel
Details zum Vortrag von Prof. Dr. Hannelore Daniel und Prof. Dr. Thomas Vilgis über die Zukunft des Essens Die Zukunft des Essens

Ernährungsphysiologie, Molekulargastronomie und Schmankerl aus dem Bräustüberl

Vortrag und Diskussion und Kostproben

Prof. Dr. Hannelore Daniel
Lehrstuhl für Ernährungsphysiologie, TU München

Prof. Dr. Thomas Vilgis
Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz

Moderation Dr. Marc-Denis Weitze
Wissenschaftsjournalist, Warngau

Bräustüberl Tegernsee, Schlossplatz 1

Voranmeldung unbedingt erforderlich


Sonntag, 8. November

14:00 Uhr - 18:00 Uhr Ausschnitt aus der Altersstruktur von Dautschland

Ein Nachmittag auf Schloss Ringberg

Details zu den Vorträgen von PD Dr. Marc Wittmann und Dr. med. Herbert Plischke über die Zukunft der Gesellschaft Die Zukunft der Gesellschaft

Vorträge in Kooperation mit der Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft
Schloss Ringberg am Tegernsee
Bustransfer ab Bushaltestelle Gymnasium Tegernsee, Abfahrt 14:00 Uhr,
Rückkehr gegen 18:00 Uhr (Auffahrt mit Privat-PKW nicht gestattet.)

Voranmeldung unbedingt erforderlich

Technik für Generationen
- Angewandte Hirnforschung

Dr. med. Dipl. Ing. Herbert Plischke
Generation Research GmbH, Bad Tölz
Ludwig-Maximilians-Universität, München

Wie tickt unser Gehirn?
- Hirnforschung und Zeitwahrnehmung

PD Dr. Marc Wittmann
Generation Research GmbH, Bad Tölz

Moderation: Prof. Dr. Dr. h.c. Georg W. Kreutzberg
Ludwig-Maximilians-Universität, München


Wir bedanken uns bei den ehrenamtlich mitwirkenden Wissenschaftlern und bei unseren Sponsoren: