Wissenschaftstage Tegernsee - Natur & Technik erleben und begreifen Zur Startseite der Wissenschaftstage Tegernsee Motto 2008 - Jahr der Mathematik - 150. Geburtstag von Max Planck - Hauptprogramm vom 8. bis 9. November 2008

Hauptprogramm 2008 Natur & Technik erleben und begreifen -
Wissenschaftstouren 2008

Woher kommt der Berg, was für Tiere und Pflanzen leben rund um den Tegernsee?

Geologie und Biologie begreift man am besten draußen. So ergänzen die "Wissenschaftstouren Tegernsee" die "Wissenschaftstage Tegernsee" mit einzelnen Exkursionen, die über das Jahr verteilt sind.

Samstag, 7. Juni 2008

08:30 Uhr - 11:30 Uhr
Nahaufnahme der Blüte der Fliegenorchis, einem Knabenkrautgewächs
Naturkundliche Exkursion in die Mariensteiner Moore
und das Sarreiter Moor

Florian Busl
Fachreferent für Naturschutz am Landratsamt Miesbach

Treffunkt: Dorfkirche Marienstein

Am Samstag, den 7. Juni, erläutert Florian Busl bei der Exkursion, weshalb die Mariensteiner Moorlandschaft einen bayernweit bedeutsamen Feuchtlebensraum und einen absoluten Schwerpunkt des Naturschutzes im Landkreis Miesbach darstellt. Seit dem Jahr 2004 ist das Gebiet als FFH-Gebiet Bestandteil des Europäischen Schutzgebietsnetzes „Natura 2000“. Auf einer abwechslungsreichen Wanderung durch unterschiedliche Moorlebensräume lernt man die Landschaft und die großteils sehr selten gewordene Tier- und Pflanzenwelt der Moore näher kennen.

Bitte festes Schuhwerk mitnehmen!

Vhs Tegernsee / Rottach-Egern / Kreuth, Max-Josef-Str. 13, Tegernsee
Anmeldung erbeten unter 08022-1313

 


Freitag/Samstag, 26./27. September
verschoben auf 7./8. November 2008

Freitag:
18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Samstag:
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Karte vom Tegernsee mit Koordinatenlinien
Orientierung in der Natur mit GPS
Technik - Geräte - Praxis

Patrick Mautrý
Tegernsee

Mit modernen Geräten bietet die GPS-Navigation beim Wandern eine interessante Alternative zur traditionellen Orientierung mit Karte, Kompass und Höhenmesser. Sie erhalten nach einer kurzen Einführung in die GPS-Technik eine Übersicht über die aktuellen Geräte und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Anschließend befassen wir uns mit den praktischen Aspekten zur Nutzung in den heimischen Bergen.

Am Samstag lernen Sie die praktischen Aspekte der GPS-Navigation bei einer kleinen Wanderung in unseren heimischen Bergen kennen und können sie auch mit den klassischen Orientierungs-Verfahren vergleichen.

Zur Wanderung am Samstag:
Treffpunkt ist der Parkplatz Kisten-Winterstube, Rottach-Egern (an der Auffahrt zum Sutten-Gebiet). Bitte festes Schuhwerk mitnehmen, da die Wanderung streckenweise querfeldein verläuft.

Bei schlechtem Wetter könnte es sein, dass wir die Exkursion zum Taubenberg verlegen oder den Termin verschieben müssen. Erfragen Sie bei zweifelhaftem Wetter den Treffpunkt und Verschiebetermin bitte beim Kursleiter
(am Samstag, 8. November bis ca. 8:45 Uhr erreichbar unter Tel. 08022 / 937 937).

Vhs Tegernsee / Rottach-Egern / Kreuth, Max-Josef-Str. 13, Tegernsee
Anmeldung erbeten unter 08022-1313


Samstag, 11. Oktober 2008

09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Portrait Dr. Robert Darge mit geologischer Karte vor Berghintergrund
Die Geologie rund um den Tegernsee

Dr. Robert Darga
Naturkunde- und Mammut-Museum, Siegsdorf

Geologische Exkursion, Unkostenbeitrag € 15,-

Die Landschaft um den Tegernsee verdankt ihren Reiz neben den eiszeitlichen Bildungen vor allem der Geologie, die auf diesem kleinen Raum aus vier großen geologischen Bauelementen zusammengesetzt wird. Die Vielgestaltigkeit der Gesteine, ihrer Varietäten und Lagerungsverhältnisse dieser Bauelemente (Molasse, Helvetikum, Flysch, Kalkalpen) wird an 10 Haltepunkten rund um den Tegernsee und im Weißachtal vermittelt werden.

Der Exkursionsteilnehmer erhält einen Überblick über die Geologie des Tegerseer Raumes und wird in die Lage versetzt, geologische Sachverhalte zu verstehen: Was ist das Besondere am Tegernseer Marmor? Warum werden die Berge nach Norden zu immer niedriger? Woher kommt die Pechkohle?'

Busabfahrt ab Bushaltestelle Gymnasium Tegernsee.

Bei schlechtem Wetter erfragen Sie bitte den Verschiebetermin in der vhs.

Vhs Tegernsee / Rottach-Egern / Kreuth, Max-Josef-Str. 13, Tegernsee
Anmeldung unbedingt erforderlich unter 08022-1313