Wissenschaftstage Tegernsee - Natur & Technik erleben und begreifen Zur Startseite der Wissenschaftstage Tegernsee Motto 2008 - Jahr der Mathematik - 150. Geburtstag von Max Planck - Hauptprogramm vom 8. bis 9. November 2008

Übersicht 2008 Quantenkryptographie:
Der Schlüssel zu sicherer Kommunikation

Prof. Dr. Harald Weinfurter
Ludwig-Maximilians-Universität, München
Max Planck-Institut für Quantenoptik, Garching

Sonntag, 9. November, 16:30 Uhr
MPG-Tagungsstätte, Schloss Ringberg,
Bustransfer ab Bushaltestelle Gymnasium Tegernsee,
Abfahrt 14:00 Uhr, Rückkehr gegen 18:00 Uhr

Nachtaufnahme eines Observatoriums auf einem Bergrücken auf Teneriffa, Sternspuren am Himmel und der Vulkan Teide im Hintergrund. Ein grüner Laserstrahl zieht eine gerade Spur vom Observatorium nach rechts in den Nachthimmel. In einem Experiment überspannt ein Laserstrahl den klaren Nachthimmel von Teneriffa. Er überträgt quantenkryptographisch abgesicherte Daten zur Nachbarinsel La Palma. Max Planck legte den Grundstein für ein neues Verständnis der Natur und schuf damit die Voraussetzung zu den unzähligen Anwendungen der Quantenphysik. Die Quanten­kryptographie verwendet grundlegende Effekte der Quantenmechanik um erstmal überprüfbar sichere Nachrichten­übertragung zu garantieren.

Erste kommerzielle Systeme sind bereits verfügbar, die Forschungen konzentrieren sich derzeit auf Netzwerksysteme und Methoden die Reichweite zu steigern. Der Vortrag erklärt die Grundlagen sowie das Prinzip erster kommerzieller Systeme, und zeigt erste Schritte hin zu sicherer Kommunikation in Netzwerken und, mittels Satelliten­verbindungen, auch über sehr große Entfernungen.